Archiv für Oktober 2012

14.10. Kufa Moabit: Second Generation in the UK – eine Veranstaltung mit Kindern von NS-Überlebenden

Sonntag, 14. Oktober 2012 / 15 Uhr
Kulturfabrik Moabit / Lehrter Str. 35 (nahe Hauptbahnhof)

Die Referentinnen Irene Fick und Merylin Moos wurden beide in England als Kinder von Antifaschist_innen geboren, die aus Nazi-Deutschland geflohen waren. Moos erfuhr erst nach dem Tod ihrer Eltern deren wahre Geschichte. In ihrem Vortrag berichtet sie über das Schweigen ihrer Eltern sowie deren Arbeit als aktive Mitglieder der KPD. Eindrucksvoll fügt sie die einzelnen Puzzleteile zu einer Geschichte zusammen, die beim Kampf für die kommunistische Revolution in der Weimarer Republik beginnt, von der Flucht nach dem Reichstagsbrand 1933 erzählt und schließlich bei der Enttäuschung vom Stalinismus und der Resignation im Exil endet. Fick gibt darüber hinaus einen Einblick in ihre heutige Arbeit in Großbritannien als Angehörige der zweiten Generation. Beide werfen die drängende Frage auf, wie ohne Zeitzeug_innen die Erinnerung an die Verbrechen Nazi-Deutschlands bewahrt werden kann. Der Vortrag wird in Englisch und Deutsch gehalten, eine individuelle Übersetzung ist möglich.

Eine Veranstaltung vom AK „Fragt uns, wir sind die Letzten“ und der Antifaschistischen Initiative Moabit im Rahmen der Mobilisierung zur Gedenkkundgebung und -demonstration am 9. November 2012 in Moabit.

Mehr Infos: http://fragtuns.blogsport.de/ und http://aim-berlin.de.vu/
Facebook: http://www.facebook.com/events/447976411919517/permalink/447976431919515/